Charge Amps - Nachhaltig & intelligent laden

Wir sind Charge Amps

Charge Amps ist ein führender schwedischer Hersteller und Lieferant von innovativen und nachhaltigen Ladelösungen für Elektroautos. Mit dem Schwerpunkt auf Design entwickeln wir intelligente und nutzerfreundliche Produkte zum Laden für das private und für das gewerbliche Umfeld sowie für öffentliche Flächen.

Unser Unternehmen wurde bereits 2012 als Start-up gegründet – aus dem Wunsch heraus, unter den Gesichtspunkten Nachhaltigkeit, Nutzerfreundlichkeit und Design Besseres zu erschaffen, als der Markt bieten konnte. Unsere Ladelösungen sind darauf ausgelegt, in jedem Klima und bei allen Witterungsbedingungen einsetzbar zu sein.

Unsere Ladestationen bestehen aus recyceltem Aluminium.

Bei uns erhalten Sie robuste innovative Lösungen zum Laden von Elektroautos, die für die harten Bedingungen Skandinaviens geschaffen sind. Konstruktion und Herstellung erfolgen in Schweden.

Broschüre downloaden

Charge Amps Halo

  • Aus recyceltem Aluminium
  • Gesteuert über eine App – Laden übers Smartphone
  • Fest verbundenes Kabel, 7,5 m
  • Zusätzlicher Schuko-Ausgang
  • Einrichtbar auf 3,7–11 kW, mit einer Ladefähigkeit von bis zu 70 km pro Stunde
  • Eine der wasserdichtesten Ladestationen auf dem Markt
  • RFID

Mit der höchsten erhältlichen Schutzart auch für unwirtliches Klima ausgelegt.

Der Charge Amps Halo hat ein fest verbundenes Ladekabel für eine Ladeleistung von 3,7–11 kW; zusätzlich mit Schuko-Ausgang. Der Charge Amps Halo lässt sich mit einer intelligenten Cloud-Lösung verbinden, die eine Optimierung des Ladevorganges erlaubt. Natürlich ist die Ladestation kompatibel mit OCPP. Der Charge Amps Halo besteht aus recyceltem Aluminium. Er hat ein flexibles Ladekabel, das sich bis zu einer Temperatur von -30 °C biegen lässt. Die Ladestation verfügt über LED-Beleuchtung und ist damit bestens auch für wirklich raue Bedingungen gerüstet. Durch den integrierten RFID-Leser lässt sich den Nutzern des Charge Amps Halo ein Zugang über separate Konten mit entsprechender RFID-Karte einräumen.

Zu den Produkten

Charge Amps Aura

  • Lässt sich über WLAN oder Mobilfunk mit einem Cloud-Service verbinden
  • Paralleles Laden von zwei Autos (bis 22 kW)
  • Lastausgleich zwischen den Ausgängen
  • Vorbereitet für ISO 15118 (V2G)
  • Aus recyceltem Aluminium
  • RFID

Die durchdachte Gestaltung der Ladestation Charge Amps Aura stammt von Industriedesigner Joachim Nordwall, dem Chefdesigner des Sportwagenherstellers Koenigsegg. Hergestellt aus nachhaltig recyceltem Aluminium.

Der Charge Amps Aura kann über zwei Steckdosen gleichzeitig mit bis zu 22 kW laden und ist die perfekte Lösung für zwei Elektroautos. Der Charge Amps Aura ist vorbereitet für ISO 15118 und unterstützt damit die Vehicle-to-Grid-Technologie. Damit dient das Auto nicht nur als Transportmittel, sondern kann auch als Energiespeicher eingesetzt werden. Komplett mit einer Cloud-Lösung für eine umfassende Steuerung und für den Zugang zur Historie; für eine Zeitplanung und für automatisierte Berichte. Natürlich lässt sich der Charge Amps Aura auch mit OCPP-kompatiblen Cloud-Services verbinden, die eine Vielzahl zusätzlicher Funktionen gestatten. Für eine einfache Handhabung – egal ob auf dem Einzelgrundstück, in Wohnanlagen oder bei Unternehmen.

Durch den integrierten RFID-Leser lässt sich den Nutzern des Charge Amps Aura ein Zugang über separate Konten mit entsprechender RFID-Karte einräumen. Die Ladestation besteht aus recyceltem Aluminium und zeichnet sich durch ihr zeitloses schwedisches Industriedesign aus.

Zu den Produkten

Charge Amps Amp Guard

  • Für Einfamilienhäuser wie für öffentliche Lademöglichkeiten geeignet
  • Kann Solarenergie einbeziehen
  • Lässt sich über WLAN oder Mobilfunk mit einem Cloud-Service verbinden
  • DIN-Montage oder freistehend
  • Strom über USB (5 V, 2 A)
  • Dynamischer Lastausgleich – für ein optimiertes Laden unter Berücksichtigung anderer Belastungen auf dem Grundstück

Der Charge Amps Amp Guard ist ein intelligenter Leistungswächter, der den Ladevorgang mit anderer Last auf demselben Grundstück abstimmt. Der Leistungswächter ermöglicht einen dynamischen Lastausgleich und steuert den Ladestrom so, dass er maximiert wird, ohne die Sicherungen auszulösen. Der Leistungswächter kann auch den Energieüberschuss aus Solarzellen berücksichtigen.

Der Charge Amps Amp Guard lässt sich mit allen Ladestationen und mit dem Cloud-Service von Charge Amps verwenden.

Zum Produkt

Charge Amps Cloud

  • Berichterstattung und Abrechnungsunterlagen
  • Statistik
  • Identifizierung
  • Phasenzuweisung
  • Lastausgleich – dynamisch und statisch
  • Over-the-air-Updates

Die technische Entwicklung ist so weit fortgeschritten, dass sich eine Onlineverbindung einer Ladestation von selbst versteht. Den eigentlichen Wert stellt das dar, was in der Cloud gespeichert ist. Charge Amps Cloud beinhaltet drei Stufen der Zugangsberechtigung: Partner, Administrator und Endnutzer. Der Cloud-Service ermöglicht dank seiner offenen API die Integration in andere Plattformen und Systeme. Charge Amps Cloud ermöglicht eine Steuerung des Ladevorganges und vermittelt den Nutzern eine Übersicht über das Laden. Angeschlossene Ladestationen werden ohne Nutzerzutun automatisch auf die neueste Software aktualisiert.

Mehr erfahren

Charge Amps App

  • Ladestatus anzeigen
  • Ladestation ein-/ausschalten
  • Ladevorgang planen
  • Ladeverlauf anzeigen
  • Leuchtstärke der LED einstellen
  • LED-Beleuchtung ein-/ausschalten (Charge Amps Halo)
  • Ladekabel sperren (Charge Amps Aura)

So einfach haben sich der Charge Amps Halo und der Charge Amps Aura noch nie steuern und überwachen lassen. Mit den Funktionen von Charge Amps App wird der Ladevorgang optimiert. Mit Charge Amps App lässt sich das Laden planen, Ladestatus und Ladeverlauf können angezeigt werden, und Sie können die Leuchtstärke der LED-Beleuchtung einstellen.

Erhältlich im App Store und auf Google Play.

Mehr erfahren

Charge Amps Halo Pole Mount

  • IP44
  • Installierbar auf einem Pfosten mit ⌀ 60 mm
  • Abmessungen: Charge Amps Halo Pole Mount (B × T × H): 100 mm × 100 mm × 382 mm. Verlängert die Pfostenhöhe um 300 mm.
  • Mit dem Charge Amps Halo Pole Mount können Sie die Ladestation ohne Montage an der Wand dort aufstellen, wo es für Sie passend ist.

Der Charge Amps Halo Pole Mount ermöglicht eine Montage der Ladestation auf einem Standardpfosten mit ⌀ 60 mm.

Zum Produkt

Charge Amps Aura Pole Mount

  • IP44
  • Installierbar auf einem Pfosten mit ⌀ 60 mm
  • Abmessungen: Charge Amps Aura Pole Mount (B × T × H): 303 mm × 81 mm × 465 mm.
  • Mit dem Charge Amps Aura Pole Mount können Sie die Ladestation ohne Montage an der Wand dort aufstellen, wo es für Sie passend ist.

Der Charge Amps Aura Pole Mount ermöglicht eine Montage der Ladestation auf einem Standardpfosten mit ⌀ 60 mm.

Zum Produkt

Charge Amps Aura Dual Pole Mount

  • IP44
  • Installierbar auf einem Pfosten mit ⌀ 60 mm
  • Abmessungen: Charge Amps Aura Dual Pole Mount (B × T × H): 133 mm × 137 mm × 380 mm. Verlängert die Pfostenhöhe um 280 mm.
  • Mit dem Charge Amps Aura Dual Pole Mount können Sie die Ladestationen ohne Montage an der Wand dort aufstellen, wo es für Sie passend ist.

Charge Amps Aura Dual Pole Mount – zur einfachen Installation von zwei Ladestationen Charge Amps Aura im Freien. Der Charge Amps Aura Dual Pole Mount ermöglicht eine Montage von zwei Ladestationen auf einem Standardpfosten mit ⌀ 60 mm.

Zum Produkt

Charge Amps Beam

  • Betriebstemperatur: –30 °C bis +45 °C
  • Flexibles Kabel
  • Lädt mit bis zu 20 A
  • Europäischer Standard
  • Wird in praktischer Tasche geliefert
  • IP66, wasserdicht und für extreme Witterungsbedingungen ausgelegt

Das Ladekabel Charge Amps Beam lädt an allen Ladestationen mit Typ 2 nach der europäischen Norm mit bis zu 20 A. Außerdem hat das Kabel einen ergonomischem Griff und ist so flexibel, dass es sich bei Temperaturen von bis zu –30 °C biegen lässt. Diese Kombination aus Flexibilität und nutzerfreundlicher Ausführung macht den Charge Amps Beam zum idealen Reisebegleiter.

Zu den Produkten

Fehler

>